Meine Geschichte

Ich bin ich

Meine Geschichte

  • Kind der ersten Emanzipations- und Leistungsgeneration („schaffaschaffa Häusle baua“ ich bin gebürtige Schwäbin). Ich weiß, was es bedeutet „der Karotte hinterher zu rennen und immer perfekt sein zu wollen.  
  • Studium der internationalen Betriebswirtschaftslehre in Spanien und Deutschland. Mein Fokus war interkulturelle Kommunikation, Unternehmensberatung und Konsumgüter Marketing/ Customer relationship. Ich lernte, mich im internationalen Umfeld zu bewegen, meinen Weg zu finden, mit Empathie, Verantwortungsgefühl und einer guten Portion Liebe zur Kommunikation zum Ziel zu gelangen.   
  • 7 Jahre Erfolgskarriere in mehreren Führungspositionen im Kosmetik Konzern L’Oréal im Vertrieb und Marketing. Mein Fokus lag in der strategischen Einführung von internationalen Produkten, deren Vermarktung und Mitarbeiterführung. Ich lernte internationale Teams zu führen, Prozesse zu organisieren und zu optimieren und im sehr „umkämpften“ Umfeld meine Ziele zu übertreffen und die Karriereleiter empor zu steigen. Eine Zeit der Bestätigung, des schnellen Wachstums und auch der Vernachlässigung des eigenen Seins.  
  • Schon Ikarus wusste das, wer hoch fliegt kann tief fallen. Ich übersah alle körperlichen und seelischen Signale, wurde immer schneller und fiel. Dadurch folgte eine lange Phase der stillen Regeneration. Therapie des Geistes, Heilung des Körpers (sowohl von den Sympthomen des Burnouts als auch des Adeno Karzinoms im Gebärtmutterhals) während des Umzuges nach Paris und später nach Zagreb (Kroatien). 
  •  Lange Zeit der Beschäftigung mit meinem „Warum“ im Leben. Warum bin ich hier? Dadurch der Wunsch, Menschen zu helfen. Ich engagierte mich viele Monate für die Unterstützung junger Führungskräfte als Online Dozent für Verkaufsförderung an der Vame Akademie und half mehrfach die Woche als Volunteer bei „Marys Meals“, einer gemeinnützigen Institution, die vor allem in Afrika tätig ist. 
  • Nach einer sehr denkwürdigen Schwangerschaft mit vielen Ängsten und Sorgen existentieller Art durfte ich unser Wunder Lukas in dieser Welt begrüßen und somit war aller Fokus auf ihm. Where focus goes energy flows. Und das war auch gut so. 
  • Nach meinem inzwischen 11. Umzug nach Wien war es Zeit, sich neu zu orientieren. Das Warum kam wieder in mein Leben. Warum bin ich hier? Was kann ich tun? Wie kann ich Menschen helfen? 
  • Der erste Schritt war von zuhause aus, als Team Leiterin und Head Coach beim erfolgreichen Online Abnehm-Unternehmen sport-starter.de. Ich lernte alles über gesunde Ernährung, Energiehaushalt, Entgiftung, Bewegung und Fitness. Ich durfte Frauen begleiten, sich wieder wohl in ihrem Körper zu fühlen und wieder mehr sich selbst zu spüren. Daraus entwickelte sich der Wunsch, mein eigenes Training aufzubauen. 
  • In meinem Training geht es darum, Frauen zu begleiten, ihre Energie zu finden, ihr Potential zu entfalten, in dem sie echtes Selbstwertgefühl entwickeln, um richtig durch zu starten und positive Energie weiterzugeben 
  • Als Vortragende durfte ich bereits bei mehreren Online und Live Kongressen als Experte auftreten und durch unzählige Events (World Leadership Summit mit Barack Obama, Gedankentanken, New work Experience, Jürgen Höller, Hermann Scherer, etc) bilde ich mich nicht nur permanent weiter, sondern vernetze mich immer mehr mit den Menschen, die meine Vision teilen. 

 

Ich bin die, die sich immer weiterbildet - für mich und für den Mehrwert, den ich dir liefern kann.